Herzlich willkommen!

Wir, die GÄFGEN Elektrogroßhandel GmbH, freuen uns über Ihren Besuch. Zukunft braucht Herkunft. Der Ansicht sind wir seit fast 100 Jahren am Standort Unnau-Korb und schon über 25 Jahre am Standort Marienberg. Wir stehen als Vollsortiment-Großhandel für eine nachhaltige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten. Als inhabergeführter Familienbetrieb bieten wir eine konzernunabhängige, individuelle Beratung durch unser qualifiziertes Fachpersonal. 

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen!

Unsere Blickpunktlieferanten im Januar 2018

Jeden Monat richten wir unseren Blick auf wichtige Lieferanten und stellen sie Ihnen kurz vor. Für Januar 2018 möchten wir Ihnen:

Hager mit den Marken

  • Hager
  • Elcom
  • Berker

vorstellen.

Weitere Informationen

Online-Shop

Bitte geben Sie hier Ihre Kundennummer und das zugehörige Passwort ein.

 Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben füllen Sie einfach das Registrierungsformular aus. Zum Shop

GÄFGEN Elektrogroßhandel GmbH

Hauptsitz Unnau-Korb
Grenzweg 3
57648 Unnau-Korb
Telefon: 02661 / 627-0
EMail: info(at)gaefgen.de 

Niederlassung Marienberg

Industriestraße 8
09496 Marienberg
Telefon: 02661 / 627-0
EMail: info.mab(at)gaefgen.de 

Ausbildungsplätze für 2018

Ausbildung bei Gäfgen Elektrogroßhandel GmbH, der perfekte Start ins Berufsleben. Für Ausbildungsbeginn August 2018 bieten wir:

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Fachlagerist (m/w)

an unserem Standort in

Unnau-Korb im Westerwald.

Aktuelle Stellenangebote

Wir verstärken unser Team, nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich als :

Elektriker im Lager- und Abholkundenbereich (m/w)

Innendienstverkäufer Elektroinstallationstechnik (m/w)

LKW Fahrer für Stückgut (m/w)

an unserem Standort in

Unnau-Korb im Westerwald.

und

Elektriker(in) im Lager- und Abholkundenbereich

an unserem Standort in
Marienberg im Erzgebirge.

EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVo, engl. CPR)

Sehr geehrter Kunde,

Kabel und Leitungen, die dauerhaft in Bauwerken installiert werden, fallen ab 10. Juni 2016 unter die europäische Bauproduktenverordnung (EU-BauPVo,englisch:  CPR - construction products regulation).

Mit Ablauf der Koexistenzperiode am 1. Juli 2017 bestehen für Händler, Hersteller und Installateure verpflichtende Vorgehensweisen!

Zentraler Punkt ist das Bereitstellen der Leistungserklärung sowie die eindeutige Kennzeichnung innerhalb der gesamten Handelskette bis zum Endabnehmer.

Weitergehende Informationen erhalten Sie im beiliegenden Merkblatt von ZVEI und VEG. (Downloads)

Wir werden unseren Kunden die geforderten Leistungserklärungen bereitstellen und sicherstellen, dass ihnen diese über den geforderten Zeitraum von mindesten 10 Jahren hinaus abrufbar zur Verfügung stehen.

Beachten Sie bitte: 

Vor dem 1. Juli 2017 in Verkehr gebrachte Ware ist hiervon nicht betroffen und wird von uns mit einem Etikett gekennzeichnet:

10 Januar 2018 || Branchen-News

Light + Building 2018 nimmt Sicherheitstechnik ins Visier

Intersec Forum parallel zur Messe