Maßgeschneiderte Lösungen für die Industrie

Auf kaum einen Bereich ist wohl die bekannte 80/20-Regel besser anwendbar, als auf dem Gebiet der Warenbeschaffung. 20% des Wareneinkaufsvolumens benötigen 80% des gesamten Kostenblockes.

Ihre qualifizierten Mitarbeiter im Einkauf verbrauchen einen übergroßen Anteil ihres Zeitbudgets mit der Beschaffung wertmäßig geringer Bauteile.

Gerade im Bereich Elektrotechnik/ Elektronik stehen sie einer schier unüberschaubaren Vielzahl von Artikeln gegenüber. Viele vermeintlich ähnliche Komponenten unterscheiden sich in ihrer Funktionalität erheblich voneinander. Nachfolgetypen müssen auf ihre Verwendbarkeit und ihr Zusammenspiel mit anderen Baugruppen geprüft werden. Für dringende Reparaturen müssen schnell verfügbare Alternativen geprüft werden, um Produktionsausfälle zu minimieren.

Diese und eine Vielzahl anderer Aufgaben stellt Ihren Einkauf vor eine echte Herausforderung. Darüber hinaus produzieren solche Kleinmengen natürlich auch einen erheblichen Aufwand im Wareneingang und in der kaufmännischen Verarbeitung wie Rechnungsprüfung und Buchung.

Neben diesen Tätigkeiten ist die technische Auswahl der passenden Produkte eine weitere wichtige Aufgabe die Sie gern an uns übertragen können. Unsere Ansprechpartner sind als Elektromeister oder Elektrotechniker auch dafür bestens gerüstet.


Wir möchten Sie in Ihrem Kerngeschäft stärken und für Sie eine individuelle Lösung im B- und C-Teile-Management finden. Dazu können wir sowohl auf ein gut sortiertes Regionallager, als auch auf einen starken Verband aus unseren Lieferanten und Logistikpartnern zurückgreifen. Aber auch speziell auf Sie zugeschnittene Lösungen wie KANBAN-Systeme, Konsignationsläger oder Just-in-Time Lieferungen sind mit uns realisierbar.


Stellen Sie uns auf die Probe! 

Unser Konzept im Überblick

Die Fakten

  • Hohe Kosten durch viele Geschäftsvorfälle
  • Bindung qualifizierter Mitarbeiter
  • Erhöhter Aufwand im Wareneingang durch
  • Kleinmengenlieferungen
  • Mehrkosten durch Mindermengen
  • Eventuell höhere Lagerhaltungskosten
  • Schlechte Betreuung durch B- und C- Lieferanten

Nutzen

  • Weniger Geschäftsvorfälle
  • Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Minimierung der Lagerkosten
  • Sicherheit
  • Individuelle Problemlösungen
  • Spezialisten als Partner
  • Zugriff auf einen großen Herstellerpool
  • Synergien durch Gäfgen-Kooperationspartner
  • Vereinfachter Zugriff auf Alternativen
Schaltschrank

Unsere Kernlieferanten

Wir erwarten Qualität, um Ihnen Qualität zu liefern, die einzigartig ist. Deshalb kooperieren wir ausschließlich mit Qualitätslieferanten, wie zum Beispiel: